INFORMATIONEN FÜR PAARE

Der Berufsverband Reproduktionsmedizin Bayern (BRB e.V.) hat in Zusammenarbeit mit der Vertragsarbeitsgemeinschaft (VAG) der BKK Bayern ein maßgeschneidertes exklusives Angebot für Paare mit unerfülltem Kinderwunsch entwickelt. Den Vertrag BKK KINDERWUNSCH. Das Angebot umfasst u.a. die Beteiligung an einem geplanten Kryozyklus in Höhe von 350 Euro, an einer geplanten Blastozystenkultur in Höhe von 250 Euro sowie einen über die gesetzlichen Leistungen hinausgehenden 4. Versuch, welcher in einem teilnehmenden Zentrum erbracht wird.

Verheiratete Kinderwunschpaare, die in einer der teilnehmenden BKKs versichert sind, können sich in den Selektiv-Vertrag „BKK-Kinderwunsch“ einschreiben. Die Paare erhalten durch Ihre Teilnahme Zuschüsse, die über die bisherigen Leistungen der Regelversorgung hinausgehen.

Diese sind:

  • Erhöhung der Altersgrenze bei der Frau von Vollendung des 25. LJ bis zur Vollendung des 42. LJ, Altersgrenze bei Mann: Vollendung des 50. LJ
  • Bezuschussung von bis zu 4 Versuchen IVF/ICSI – Wechsel hier jederzeit möglich
  • Einmalige Bezuschussung zum Kryozyklus und
  • Einmalige Bezuschussung zur Blastozystenkultur
Viele weitere nützliche Informationen finden Sie auch auf unserer Download Seite